Wichtige Sache

Wichtige Sache um die du dich selbst kümmern musst:

Das wichtigste was du aus eigener Hand machen kannst ist dafür zu sorgen dass du ein Schriftlichen Arbeitsvertrag hast, so das du eine Lohnabrechnung bekommst und eine Bescheinigung deiner Stundenzettel- evt. Andere schriftliche übersichten über wie viele Stunden du gearbeitet hast, wann und wo.

 

Steuern:

Wir wollen dich darauf aufmerksam machen das in Norwegen im Gegensatz zu deinem Heimatland ein anderes Steuerbezahlungssystem hat. In Norwegen hat der Arbeitgeber die Pflicht Steuern von deinem Lohn abzuziehen und an die Norwegischen Steuerbehörden zu bezahlen. Aber wenn die Arbeitgeber dies nicht tun haben sie das recht es von dir einzufordern. Deswegen ist es verdammt wichtig alle Lohnabrechnungen aufzubewahren, um nachweisen zu können das Steuern für dich bezahlt wurden. Die Norwegischen Steuerbehörden arbeiten mit anderen Ländern zusammen um Steuerschulden einzutreiben, deshalb hilft es nicht zurück ins Heimland zu reisen und nicht wieder zu kommen. Dann bekommst du nur Rechnungen für nicht einbezahlte Steuern auf Deutsch.